Punktloser Sonntag

U19 unterliegt Ulm

Nachwuchs
Sonntag, 08.03.2020 // 18:05 Uhr

Die U19 der SPVGG GREUTHER FÜRTH unterlag am Sonntag dem Nachwuchs des SSV Ulm.

Die A-Junioren der SPVGG GREUTHER FÜRTH rutschen auf den letzten Platz der U19-Bundesliga ab. Im tabellarischen Nachbarachaftsduell beim SSV Ulm gelang den Gastgebern nach einer Flanke der frühe Führungstreffer (1:0, 7.), jeweils per Elfmeter erhöhten die Ulmer noch vor dem Halbzeitpfiff (2:0, 24.; 3:0, 36.). 
Nach der Pause legten die Donaustädter früh nach, nutzten einen individuellen Fehler aus (4:0, 50.). Unmittelbar im Anschluss traf auch Mert-Yusuf Torlak per Strafstoß (4:1, 51.). Die immer offensivere Kleeblatt-Ausrichtung schaffte aber vermehrt Räume für die Hausherren, die kurz vor Abpfiff den alten Abstand wiederherstellten (5:1, 84.).