Akkreditierungen

Für Presseakkreditierungen für unsere Heimspiele nutzen Sie bitte die Akkreditierungsformulare und senden sie per Mail an presse@sgf1903.de. Nach dem Eingang Ihrer Akkreditierung erhalten Sie von uns zeitnah alle Informationen und wie Sie an Ihre Arbeitskarte kommen. Bitte beachten Sie, dass wir die vollständig ausgefüllten Akkreditierungsanträge bei regulären Wochenendspielen bis zum Montag benötigen. Wir weisen an dieser Stelle auf die aktuell gültigen Medienrichtlinien hin, die Sie mit der Unterzeichnung des Akkreditierungsformulars anerkennen.

Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen Markus Ludwig (Ludwig@sgf1903.de) sehr gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen schon jetzt einen angenehmen Aufenthalt bei uns in Fürth!

Akkreditierungen für Jugendspiele

Sollten Sie aus arbeitstechnischen Gründen einen Zugang zu einem Heimspiel einer unserer Jugendmannschaften benötigen, können Sie diese Anfrage ebenfalls an presse@sgf1903.de schicken. Vielen Dank!

Interviews, Drehanfragen oder Fototermine

Wir unterstützen Sie auch gerne bei der Organisation von Presseanfragen außerhalb von Spieltagen und stellen den Kontakt zu Verantwortlichen und Spielern her. Schicken Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Wünschen an presse@sgf1903.de und wir versuchen, diese zu erfüllen.

Sollten Sie zu einem Training mit der Foto- oder Videokamera kommen möchten, bitten wir Sie um vorherige Anmeldung. Andernfalls kann beim Training leider nicht gedreht werden.

Neueste Meldungen der SpVgg Greuther Fürth

Herbert „Ertl“ Erhard wäre heute 90 Jahre alt geworden. Der ehemalige Nachkriegs-Rekordnationalspieler, Kapitän des Kleeblatts und der Nationalmannschaft, gehört zu den herausragenden Persönlichkeiten in der Historie der SPVGG GREUTHER FÜRTH.

06.07.2020

Mit dem heutigen Tag starten die SPVGG GREUTHER FÜRTH und PUMA ihre Partnerschaft mit einem Zeichen für die Region.

01.07.2020

Nach dem Spiel der SPVGG GREUTHER FÜRTH gegen Karlruher SC blicken die beiden Trainer Stefan Leitl und Christian Eichner sowie Kleeblatt-Capitano Marco Caligiuri auf die 90 Minuten der Saison 2019/20 zurück.

28.06.2020

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH konnte das letzte Saisonspiel gegen den Karlsruher SC nicht gewinnen. Kleeblatt-Coach Stefan Leitl stellte mit Capitano Marco Caligiuri, Maximilian Wittek und Maximilian Sauer drei Akteuer nochmal in die Startelf, die sich nach dem Spiel vom Kleeblatt verabschieden. Und letzterer drehte gleich auf und servierte nach nicht mal zwei Minuten für Keita, der zur Führung...

28.06.2020

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH trifft am letzten Spieltag zuhause auf den Karlsruher SC. 

26.06.2020

Für den nächsten Gegner geht es um den Klassenerhalt, für das Kleeblatt um die bestmögliche Platzierung in der Tabelle: Wenn der Karlsruher SC am Sonntag im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer gastiert, steht viel auf dem Spiel – die Gäste blicken dabei auch auf die anderen Plätze. Die Spieltagsvorschau.

26.06.2020

Nach sieben Jahren wird die SPVGG GREUTHER FÜRTH am Sonntag letztmals in hummel-Trikots auflaufen.

25.06.2020

Lasst Euch überraschen von der Kleeblatt Wunderdüdn!

23.06.2020

Unser Ronhofer blickt auf das Unentschieden der SPVGG GREUTHER FÜRTH beim VfL Bochum. Wie immer ist dabei kein klassischer Spielbericht, keine Taktikanalyse, sondern unser Spilldachskommendar auf Fränkisch herausgekommen: 

22.06.2020

Mit dem 2:2 beim VfL Bochum beendet die SPVGG GREUTHER FÜRTH ihre Saison ohne Auswärtsniederlage im Jahr 2020. Torschütze zum 1:0, Branimir Hrgota, Kleeblatt-Coach Stefan Leitl und VfL-Trainer Thomas Reis mit Ihren Einschätzungen zur Partie.

21.06.2020

Im letzten Auswärtsspiel der Saison war die SPVGG GREUTHER FÜRTH bei der besten Mannschaft seit dem Re-Start, dem VfL Bochum zu Gast. Im Fürther Kasten stand erneut Marius Funk anstelle von Sascha Burchert. Und vorne legte das Kleeblatt einen Blitzstart hin. Branimir Hrgota traf nach starker Vorarbeit von Marco Meyerhöfer zur frühen Führung. Mit zwei Treffern kurz vor und kurz nach der Pause...

21.06.2020

Englische Woche. Ein Tag frei. Macht drei Tage Vorbereitung auf das letzte Auswärtsspiel der SPVGG GREUTHER FÜRTH beim VfL Bochum am Sonntagnachmittag (15.30 Uhr).

19.06.2020

Auch die eSports-Saison feiert in der kommenden Woche ihren krönenden Abschluss. Im Grand Final by ING der Virtual Bundesliga gehen die Kleeblatt eSportler Christian XIMPACT10 Judt und Fabio FIFABIO97 Sabbagh ab Mittwoch (live auf Twitch) im Kampf um den Deutschen Meistertitel an den Start.

19.06.2020

Frische Köpfe und Beine ordnete Stefan Leitl nach dem „hochklassigen Zweitligaspiel“ gegen den 1. FC Heidenheim 1846 an. Am Sonntag soll beides auswärts beim formstarken VfL Bochum zum Tragen kommen. Die Spieltagsvorschau.

19.06.2020

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat mit BLACKROLL eine Kooperationspartnerschaft geschlossen. Dadurch kann die Spielvereinigung ein noch breiteres Portfolio von BLACKROLL zur Regeneration, Mobilisation und Kräftigung nutzen.

18.06.2020

Unser Ronhofer blickt auf das Unentschieden der SPVGG GREUTHER FÜRTH gegen den 1. FC Heidenheim. Wie immer ist dabei kein klassischer Spielbericht, keine Taktikanalyse, sondern unser Spilldachskommendar auf Fränkisch herausgekommen: 

17.06.2020

Nach dem Abpfiff einer höchst intensiven Partie gegen den 1. FC Heidenheim spricht Stefan Leitl seinem Team ein Kompliment für eine insgesamt "tolle Energieleistung" aus. Die Stimmen zum Punktgewinn am 32. Spieltag.

16.06.2020

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH holt in einem intensiven Spiel gegen Aufstiegsaspirant Heidenheim einen verdienten Punkt am 32. Spieltag. Die Partie im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer hatte es am Dienstagabend richtig in sich, viel Tempo, hohe Intensität und zwei Mannschaften, die auf Sieg spielten. Die Leitl-Elf präsentierte sich in Durchgang eins sehr stark – 65% Ballbesitz, 87% Passquote und 70%...

16.06.2020

Großer Hummel Sale bei Franken Ticket! Zum Saisonendspurt ist die Hummel-Kollektion von Stutzen bis Shirts stark reduziert. Die aktuellen Kleeblatt-Trikots könnt Ihr zusätzlich auch im Online-Shop zum Angebotspreis ergattern. 

16.06.2020

Mit dem Derbysieg im Rücken startet die Mannschaft von Stefan Leitl in die nächste Englische Woche. Bereits am Dienstagabend geht es mit dem Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim 1846 weiter. Die Spieltagsvorschau.

16.06.2020
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.