Kleeblatt-Profis aktiv für deutsche Nationalteams

© Thomas Böcker, DFB
Profis
Montag, 06.09.2021 // 18:05 Uhr

Die Qualifikation für die U21-EM ist in vollem Gange. Mit von der Partie sind Jamie Leweling und Maximilian Bauer, beides Eigengewächse der SPVGG GREUTHER FÜRTH. Simon Asta tritt in diesen Tagen für die deutsche U20-Nationalmannschaft an – und trug sich wie Leweling gleich in die Torschützenliste ein.

Aktuell befindet sich die Bundesliga in der Länderspielpause. Doch insgesamt drei Kleeblatt-Akteure machten sich nach dem Auswärtsspiel in Mainz zum deutschen U21- bzw. U20-Nationalteam auf.

Leweling und Bauer für die U21-Nationalmannschaft

© Thomas Böcker, DFB

Maximilian Bauer und Jamie Leweling wurden in die deutsche U21-Nationalmannschaft berufen und absolvierten am letzten Donnerstag das erste EM-Qualifikationsspiel in San Marino. Am Ende stand ein deutlicher 6:0-Sieg für die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz. Bauer sowie Leweling wurden zur Halbzeit eingewechselt und absolvierten ihr erstes Spiel für das U21-Nationalteam. Leweling durfte sich gleich doppelt freuen: Durch sein erstes Tor für die U21-Nationalmannschaft in der 67. Minute besorgte er den 6:0-Endstand für Deutschland.

Bereits am kommenden Dienstag steht der zweite Spieltag in der Qualifikationsphase an. Hier trifft die U21-Auswahl um 18.15 Uhr auf Lettland.

In der EM-Qualifikation trifft die deutsche U21 zwischen dem 7.10. und dem 12.10. auf Israel und Ungarn und zwischen dem 12.11. und 16.11. auf Polen sowie im ersten Rückspiel auf San Marino.

U20-Nationalmannschaft siegt mit Toschütze Simon Asta

© Getty Images

Die Deutsche U20-Nationalmannschaft ist mit einem Sieg in die neue Spielzeit gestartet. Das Team von DFB-Trainer Christian Wörns setzte sich am Donnerstag mit 2:0 gegen die Tschechische Republik durch. Simon Asta von der SPVGG GREUTHER FÜRTH durfte von Beginn an ran und erzielte in der 70. Minute das 1:0 für sein Team. Es ist der erste Treffer für Asta in seinem dritten Spiel für die U20-Nationalmannschaft.

Heute traf die U20-Mannschaft in Zwickau in einem zweiten Freundschaftsspiel auf Norwegen. Die Partie endete 2:2, Simon Asta kam nicht zum Einsatz. Im weiteren Verlauf des Jahres stehen für die U20-Männer noch zwei Länderspielphasen mit Spielen gegen Polen und Rumänien vom 3. bis 13. Oktober und vom 7. bis 16. November gegen Frankreich und Portugal an.

 

Mehr News

Auswärtsinfos Leipzig

19.10.2021 // Abseits des Rasens

U23 punktet Last Minute

18.10.2021 // Nachwuchs

Kleeblatt verliert 0:1

16.10.2021 // Profis
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.