Heimspiel-Wochenende!

Auch U23 und U19 zu Hause am Ball

Nachwuchs
Donnerstag, 14.10.2021 // 10:25 Uhr

Die Kleeblatt-U23 hat unter der Woche einen Punkt aus Augsburg mitgebracht. Am Wochenende sind neben den Profis der SPVGG GREUTHER FÜRTH sind auch Kleeblatt-U23 und -U19 auf heimischen Plätzen gefragt. Unser Nachwuchs-Vorbericht:

U23: „Verdient!“

Die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH hat einen Punkt von der U23 des FC Augsburg mitgebracht. Das Team von Dominic Rühl hatte im ersten Durchgang gleiche Spielanteile, aber etwas weniger Großchancen als die Hausherren, die jedoch zu ungenau zielten oder am sicheren Leon Schaffran scheiterten – bis Sarenren-Bazee zehn Minuten vor dem Halbzeitpfiff nach Flanke den Ball im Netz unterbrachte (1:0, 35.).

Im zweiten Durchgang hatte das Kleeblatt deutlich mehr Ballbesitzphasen, war noch besser im Spiel – und musste dann nach Hereingabe von Sarenren-Bazee den nächsten Gegentreffer schlucken, als Alexander Moratz klären wollte, den Ball aber unhaltbar an Leon Schaffran vorbei ins Tor grätschte (2:0, 79.). Das Kleeblatt steckte aber nicht auf: Davide Pisanu schickte Leon Gümpelein auf die Reise, der zwei Gegenspieler stehenließ und verkürzte (2:1, 83.). Und in der Nachspielzeit wusste die FCA-Defensive Davide Pisanu nur per Foul zu stoppen – Emil Berggreen behielt die Nerven und sorgte in der Nachspielzeit für den Ausgleich vom Elfmeterpunkt (2:2, 90.+3).

Trainer Dominic Rühl ist „natürlich überglücklich über den Punkt“, den sich seine Mannschaft spielerisch, aber auch durch die große Mentalität „einfach verdient“ hat.

U23: „Permanent alles abrufen“

Weiter geht es für die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH bereits am Samstag, wenn der SV Schalding-Heining in Fürth gastiert. „Das Spiel in Augsburg hat der Mannschaft einen Schub gegeben – aber uns auch gezeigt, dass du in der Regionalliga Bayern permanent alles abrufen musst, um erfolgreich zu sein“, sagt Trainer Dominic Rühl mit Blick auf das kommende Wochenende. Mit Schalding-Heining kommt ein erfahrenes Regionalligateam nach Fürth, das Robustheit und Abschlussstärke mitbringt.

Das Duell der Tabellennachbarn steigt am Samstag um 14 Uhr auf der Anlage des TSV Burgfarrnbach (Tulpenweg 60, 90768 Fürth).

Zuschauerinfos

Am Samstag bedarf es auf der Sportanlage des TSV Burgfarrnbach keiner Kontaktnachverfolgung mehr. Außerdem wird weder ein 3G-Nachweis noch eine Mund-Nasen-Bedeckung benötigt.

U19: „Harte Nummer“

Die Kleeblatt-U19 empfängt am Sonntag den 1. FC Heidenheim. Das Team von der Brenz liegt in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest aktuell auf Tabellenplatz fünf – in der noch jungen Saison aber auch nur vier Punkte vor dem Kleeblatt. Das Team von Trainer Marco Ried empfängt einen „Gegner, der sehr gut gestartet ist und überzeugt hat“ und gegen den das Zweikampfverhalten eine große Rolle spielen wird. „Heidenheim hat defensiv eine gute Stabilität und vorne die Qualität, fast jeden Gegner zu schlagen. Wir wollen ihre Struktur unterbinden – mit mannschaftlicher Geschlossenheit und der nötigen Ruhe in unserem Spiel“, sagt Ried.

Die Partie der Spielvereinigung gegen den FCH wird am Sonntag um 14 Uhr auf der Charly-Mai-Sportanlage (Kapellenstraße 37, 90762 Fürth) angestoßen.

 

Neuigkeiten

U23 punktet Last Minute

18.10.2021 // Nachwuchs

Fußballspaß unter Mädels

07.10.2021 // Kleeblatt Fußballwelt
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.