Remis im "kleinen Frankenderby"

Kleeblatt und Club trennen sich 1:1

Nachwuchs
Sonntag, 29.08.2021 // 08:50 Uhr

Ein ausgeglichenes Duell der U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH mit der U21 des 1. FC Nürnberg endete vor rund 350 Zuschauern im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer Unentschieden.

In der Anfangsphase gab es Chancen auf beiden Seiten – aber auch starke Schlussmänner in beiden Reihen. Leon Schaffran, der wieder das U23-Tor hütete, konnte sich mehrfach auszeichnen. Nach etwa einer halben Stunde stellte Kleeblatt-Trainer Dominic Rühl das System um – und sah direkt mehr Zugriff. „Ab dem Moment waren wir die bessere Mannschaft“, sagte er anschließend. Die Spielvereinigung ab da auch klar im Chancenplus – aber es ging ohne Tore in die Kabinen.

Nach einer Stunde brachte Rühl Juho Ojanen für den Sturm – und der sogrte keine 15 Minuten später für den nächsten Eintrag auf dem Spielberichtsbogen: Der Finne verwertete am kurzen Fünfer-Eck eine Ecke von der rechten Seite. Simon Astas Hereingabe nahm der Finne per Hüftdrehstoß und nagelte den Ball unhaltbar ins kurze Eck (1:0, 74.). „Danach hatten wir etwas weniger Präsenz auf dem Platz“, fand Rühl, „haben dem Gegner etwas zu viel Raum gelassen.“ Und so konnte Pascal Moll auf der Gegenseite noch mit einem strammen Schuss aus 13 Metern den Ausgleich erzielen (1:1, 81.). Rühl: „Wir haben im zweiten Durchgang unsere Kontermöglichkeiten nicht optimal zu Ende gespielt. Das Unentschieden ist im Endeffekt leistungsgerecht, drei Punkte für uns wären aber nicht ganz unverdient gewesen.“

Kurz & knapp:

Kleeblatt-Elf: Schaffran – Löblein, Ahrend, Elongo-Yombo (90. Fatiras), Schilowez (60. Ojanen), Torlak, Asta, Oppelt, Lockermann (84. Angeleberger), Kratzer (60. Weiß), Moratz (90. Kamm)

Kleeblatt-Treffer: 1:0 Ojanen (74.)

 

Neuigkeiten

U23 punktet Last Minute

18.10.2021 // Nachwuchs

Heimspiel-Wochenende!

14.10.2021 // Nachwuchs
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.