Nichts zu holen

Nachwuchs
Sonntag, 01.11.2020 // 11:13 Uhr

Die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH unterlag am Samstag in Illertissen mit 1:2.

Beim Auswärtsspiel in Illertissen – der vermutlich letzten Regionalliga-Partie des Jahres 2020 – gingen beide Teams zunächst fokussiert in die Partie. Nach gut 10 Minuten folgte die erste Unaufmerksamkeit in der Kleeblatt-Defensive: Tobias Schaffors kam gegen seinen Gegenspieler zu spät, spielte im Sechzehner Foul. Den fälligen Strafstoß versenkten die Gastgeber zur frühen Führung (1:0, 13.). Die Spielvereinigung fand schnell zurück ins Spiel, eroberte im Mittelfeld den Ball, den Daniel Adlung von der Sechzehnerkante aus im Tor unterbringen konnte (1:1, 21.). Mit Gleichstand ging es auch in die Kabinen.

Nach Wiederanpfiff egalisierten sich beide Seiten zunehmend, echte Großchancen blieben aus – bis in der Schlussphase Illertissen nach einem Eckstoß den zweiten Ball von der Strafraumkante unhaltbar im Tor von Leon Schaffran unterbrachte (2:1, 84.). Über den Spielverlauf zeigte sich Trainer Petr Ruman verärgert: „Wir haben viel von dem, was wir uns vorgenommen hatten, auch umgesetzt. Auch unsere Reaktion nach dem frühen Rückstand war richtig gut: Wir haben uns zwei Chancen erspielt, dann mit der dritten auch das 1:1 gemacht. Leider waren wir im zweiten Durchgang einmal unaufmerksam und fahren dadurch mit leeren Händen nach Hause. Wir haben einen guten Schritt in der Entwicklung unserer Jungs gesehen, der eine Belohnung in Form von Punkten verdient gehabt hätte.“

Kurz & knapp:

Kleeblatt-Elf: Schulz – Miftraj, Ahrend, Owusu, Adlung, Jakobi (85. Lockermann), Subaric, Schaffors, Pisanu (85. Bustamante), Habibovic (64. Ojanen), Kratzer (54. Elongo-Yombo)

Kleeblatt-Treffer: 1:1 Adlung (21.)

 

Neuigkeiten

Adlung-Leihe nach Schweinfurt

12.01.2021 // Nachwuchs

Vier Punkte erkämpft

25.10.2020 // Nachwuchs
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.