„Frühzeitig und mutig agiert“

Leichtes Minus trotz schwerer Corona-Auswirkungen.

Verein
Donnerstag, 25.11.2021 // 15:00 Uhr

Auch wenn die heutige Mitgliederversammlung abgesagt werden musste, wurden heute die finanziellen Kennzahlen der Profi-Abteilung der SPVGG GREUTHER FÜRTH bekanntgegeben. Dabei konnten die Verantwortlichen die Verluste im Vergleich zum Vorjahr deutlich minimieren.

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH GMBH & CO. KGAA hat das Geschäftsjahr 2020/2021 trotz der massiven Auswirkungen der Corona-Pandemie und einer Saison fast gänzlich ohne Zuschauer nur mit einem kleinen Minus von 460.000 Euro (im Vorjahr: -3,96 Mio. Euro) abgeschlossen. Der Umsatz stieg dabei sogar auf 23,8 Mio. Euro (Vorjahr: 22,8 Mio. Euro), allerdings konnten die Kosten im Vergleich zum Vorjahr erheblich gesenkt werden, um rund 10 Prozent. Auf der Einnahmenseite haben die TV-Einnahmen (13,45 Mio. Euro) und die Sponsoring-Erlöse (5,4 Mio. Euro) fast 80 Prozent der Einnahmen ausgemacht. Als bestes Team Deutschlands, was den Einsatz junger Spieler angeht, wurden zum Beispiel alleine rund 2 Mio. Euro im Bereich der TV-Vermarktung eingenommen und auch die Sponsoring-Erlöse wurden trotz der Pandemie leicht gesteigert.

Die Pandemie relativ unbeschadet überstehen.
Holger Schwiewagner, Geschäftsführer SPVGG GREUTHER FÜRTH

Geschäftsführer Holger Schwiewagner: „Wir haben schon sehr frühzeitig in der Corona-Pandemie begonnen mutig zu agieren und zu beeinflussen, was in unseren Händen lag. Wir haben auf diese außerordentlichen Belastungen mit klugen Konzepten aber auch mit Einsparungen reagiert und mussten auch im sportlichen Bereich nochmals den Etat senken und die Kadergröße reduzieren. Dennoch ist es uns gelungen, einen der größten Erfolge unserer jüngeren Vereinsgeschichte zu feiern und dafür möchte ich allen Beteiligten herzlich danken. Sehr schade ist es für unsere Fans, Partner und Mitarbeiter, dass wir jetzt wieder mit Einschränkungen an den Spieltagen leben müssen, die nicht alle in ihrer Fülle nachvollziehbar sind, auch wenn für uns außer Frage steht, dass wir durch diese schweren Zeiten nur gemeinschaftlich kommen können. Durch den außerordentlichen sportlichen Erfolg, aber auch durch die bemerkenswert großartige Unterstützung unserer Fans und Partner, werden wir uns dennoch finanziell und strukturell weiterentwickeln und somit die Pandemie relativ unbeschadet überstehen. Diese Entwicklung werden wir nicht nur in der laufenden Spielzeit spüren, sondern auch in den Jahren danach, zum Beispiel durch eine deutlich bessere Ausgangsposition im Wettbewerb um die TV-Gelder. Wir werden unseren Werten und unserem Weg dabei auch in Zukunft treu bleiben und die Entwicklung der Spielvereinigung mit Weitsicht vorantreiben. Denn wir werden uns langfristig den Erfolg nur weiter erarbeiten können.“

 

Neuigkeiten

U17 marschiert weiter

06.12.2021 // Nachwuchs

Weihnachtstüten packen

05.12.2021 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.